HOME
Home > Komplementärmedizin> Neuraltherapie

Neuraltherapie

Behandlung durch Injektionen - Neuraltherapie

Körpereigene Regulation wiederherstellen

Kleine Störungen wie beispielsweise Schnittwunden kann Ihr Körper selbst regulieren. Haben sich allerdings viele Störungen und das über längere Zeit angesammelt, dann sinkt die Regulationskraft Ihres Körpers und Schmerzen oder Beschwerden entstehen. Therapie in Form von Injektionen kann Schmerzen lindern und die körpereigene Regulationskraft wieder aktivieren - für weitere Infos einfach hier klicken.

Neuraltherapie lindert folgende Beschwerden

Krankheitsbilder bei denen mit der Neuraltherapie Erfolge erzielt werden können sind zum Beispiel: Migräneartige Kopfschmerzen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Erkrankungen von Augen, Nase und Ohren, Schlafstörungen u.v.m. - für weitere Infos einfach hier klicken.

Neuraltherapie in meiner Ordination

Gerne beziehe ich in Ihren Therapieplan die Behandlung mittels Neuraltherapie mit ein. Je nach Beschwerdebild ist mit einer bis zu mehreren Injektionen zu rechnen.

Durch die Verabreichung von Lidocain wird die körpereigene Regulation normalisiert bzw. verbessert.

Die Ergebnisse reichen von spontaner Beschwerdefreiheit bis zu einer Verbesserung von Schmerzen und Funktionsstörungen.

/