HOME

Schröpfen

Zur Reinigung, zur Herstellung des Gleichgewichtes und zum Entfernen von "Schlacken" und Giftstoffen kann Schröpfen eingesetzt werden. Geschröpft wird über Akupunkturpunkten oder Stellen, an denen sich Verhärtungen gebildet haben.

Ein Schröpfglas wird auf den ausgewählten Punkt aufgesetzt und durch Unterdruck werden Qui, Blut und Lymphe aktiviert.

Schröpfen kann in Kombination mit Akupunktur erfolgen, aber auch als alleinige komplementärmedizinische Behandlung.

Besonders wirksam ist Schröpfen bei akuten Krankheiten zum Lösen von Schmerzen und bei Fülle Zuständen.

/